Zivilrecht


Zivilrecht
Zi|vil|recht 〈[ -vi:l-] n. 11; unz.〉 = bürgerliches Recht; Ggs Strafrecht

* * *

Zi|vil|recht, das <Pl. selten> (Rechtsspr.):
Privatrecht.

* * *

Zivilrecht,
 
gleichbedeutend mit Privatrecht.
 

* * *

Zi|vil|recht, das <o. Pl.> (Rechtsspr.): Privatrecht.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zivilrecht — Zivilrecht …   Deutsch Wörterbuch

  • Zivilrecht — (bürgerlich es Recht), der Inbegriff der Rechtsnormen über diejenigen Lebensverhältnisse, in denen der Staatsbürger als einzelner seinen Mitbürgern als einzelnen gegenübersteht. In diesem Sinne ist Z. gleichbedeutend mit Privatrecht (s. d.). Den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zivilrecht — Zivilrecht, s. Burgerliches Recht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zivilrecht — Das Privatrecht ist ein Rechtsgebiet, das Beziehungen von rechtlich (nicht: wirtschaftlich) gleichgestellten Rechtssubjekten (natürlichen oder juristischen Personen) untereinander regelt. Die Bezeichnungen Bürgerliches Recht oder Zivilrecht… …   Deutsch Wikipedia

  • Zivilrecht — das Zivilrecht, e (Aufbaustufe) Recht, das die Beziehungen unter den natürlichen und juristischen Personen regelt Beispiel: Der Anwalt spezialisiert sich auf das Zivilrecht …   Extremes Deutsch

  • Zivilrecht — Zi·vi̲l·recht das; nur Sg, Jur; die Gesetze, die Handlungen und Beziehungen privater Personen betreffen und nicht zum Strafrecht gehören || hierzu zi·vi̲l·recht·lich Adj; nur attr od adv …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Zivilrecht — Zi|vil|recht …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Auflage (Zivilrecht) — Als Auflage bezeichnet man im deutschen Zivilrecht eine Bestimmung, die zu einem Rechtsgeschäft hinzutritt und nach der ein anderer zu einer Leistung verpflichtet sein soll. Anders als bei der Bedingung hängt aber die Wirksamkeit des… …   Deutsch Wikipedia

  • Übersicherung (Zivilrecht) — Übersicherung wird im Zivilrecht das auffällige Missverhältnis zwischen dem realisierbaren Wert einer Kreditsicherheit und der gesicherten Forderung genannt. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Übersicherung als Nachteil für den Sicherungsgeber 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Kontaktverbot (Zivilrecht) — Ein Kontaktverbot im Privatrecht ist ein durch ein Amtsgericht über einen Beschluss oder ein Urteil ausgesprochenes Verbot (Schutzanordnung), das auf Antrag des Klägers ausgesprochen werden kann. Des Weiteren kann die Polizei im Rahmen der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.